Über mich

Ich habe an der Tiernaturheilkundeschule Vock in Soltau die  Ausbildung zur  Tierheilpraktikerin gemacht und diese mit einer Prüfung vor dem Verband Freier Tierheilpraktiker e.V. abgeschlossen. Desweiteren habe ich eine Zusatzausbildung zur Ernährungs- und Gesundheitsberaterin für Hunde bei Heidi Hermann gemacht. Desweiteren habe ich eine Fortbildung als  Phytotherapeutin für Hunde nebst Prüfung gemacht. Diverse weitere Fortbildungen sind für mich selbstverständlich.  

Ich schaue mir Ihr Tier, die Haltung und die Ernährung ganzheitlich an und versuche der Ursache der Krankheit auf die Spur zu kommen. Sodann erstelle ich einen entsprechenden Therapieplan. Schwerpunktmäßig arbeite ich mit Kräuterheilkunde (Phytotherapie), Ernährungsoptimierung und Nahrungsergänzungen sowie mit Homöopathie, Schüssler Salzen und vielen anderen naturheilkundlichen Möglichkeiten, um die Gesundheit Ihres Tieres zu unterstützen.

Damit die Untersuchung für Ihr Tier so stressfrei wie möglich gestaltet wird, komme ich im Raum Bassum, Syke, Weyhe, Twistringen, Harpstedt, Sulingen und umzu zu Ihnen nach Hause. So kann die Beratung in der gewohnten Umgebung stattfinden und die Lebenssituation des Tieres bei Diagnose und Behandlung berücksichtigt werden. Ich werde danach zeitnah einen Therapieplan erstellen und diesen mit Ihnen besprechen.

Die Ernährungsberatung und Erstellung eines (BARF-)Planes kann selbstverständlich auch nach telefonischer Besprechung erfolgen.

_______________________________________

Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über die von mir angewandten Behandlungsformen, allgemeine Informationen zum Thema Tiernaturheilkunde sowie meine Preise. Außerdem biete ich Ferienbetreuung für Ihre Kaninchen und Meerschweinchen an. Von mir hergestellte Zeckenhalsbänder sind eine giftfreie und schicke Alternative zu Spot Ons.

 

Aus rechtlichen Gründen möchte ich auf § 3 HWG (Heilwerbegesetz) hinweisen: Bei den hier vorgestellten Methoden sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art handelt es sich um Verfahren alternativer Medizin, die naturwissenschaftlich-schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt sind. Grundsätzlich soll bei keiner der aufgeführten Anwendungen, Therapien oder Diagnoseverfahren der Eindruck erweckt werden, dass diesen ein Heilversprechen meinerseits zugrunde liegt.  

 

Ich wünsche viel Spaß beim Stöbern und freue mich, wenn ich Ihr Interesse wecken kann. Bei Fragen können Sie mich gerne kontaktieren.

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Tierheilpraktikerin u. Ernährungsberatung für Hunde, Katzen u. Kleintiere