Ernährungsberatung

Jeder Hund hat aufgrund seiner Rasse, Körpergröße, Haltungsbedingungen und körperlicher Leistung einen individuellen Energiebedarf. Überfütterung und falsche Ernährung sind häufig für die Entstehung von Krankheiten verantwortlich.  Um Überversorgungen oder Mangelerscheinungen vorzu-beugen ist es wichtig, die tägliche Futterration zu überprüfen und dem Hund individuell anzupassen und zu optimieren. Ein kranker Hund benötigt oftmals eine seiner Erkrankung angepasste Diät.

Den Bedarf und die geeigneten Futtermittel berechne ich Ihnen und erstelle Ihnen einen individuellen Tages- und Wochenplan zur gesunden Fütterung Ihres Hundes. Ich habe ein entsprechendes Computerprogramm, mit dem ich den Bedarf und die Versorgung Ihres Hundes,  bzw. Ihrer Katze berechnen kann und dann das Futter entsprechend zusammenstelle.


Ernährungsberatung und Rationsüberprüfung

Überprüfung der bisherigen Fütterung, d. h. des bisherigen Barfplanes oder des bisher gefütterten industriellen Futters sowie eine ggf. erforderliche Optimierung. Die Beratung erfolgt natürlich firmenunabhängig. 


Die Beratung findet telefonisch nach vorheriger Terminabsprache und/oder per Mail statt.
                                                               30,00 €
 

Ernährungs- bzw. BARF-Futterplan für den erwachsenen gesunden Hund 

Beratung und schriftlicher Futterplan für den adulten gesunden Hund nach Auswertung eines Anamnesebogens. Sie erhalten einen für Ihren Hund zugeschnittenen Futterplan.

Die Beratung findet telefonisch nach vorheriger Terminabsprache und/oder per Mail statt. Sie erhalten einen schriftlichen Tages- und Wochenplan mit ausführlichen Erläuterungen, Infos, Empfehlung von Nahrungs-ergänzungsmitteln, falls notwendig eine Rationsanpassung sowie begleitende Beratung bei Rückfragen bis 30 Tage nach Zusendung des Planes.                

                                                              70,00 €   
                                                  

Ernährungs- bzw. BARF-Futterplan für den kranken Hund

Beratung und schriftlicher Futterplan für den erwachsenen Hund mit Erkran-kungen – z. B. bei Allergien (Ausschlussdiät), Futtermittelunverträglichkeiten, Durchfall, Nieren- und Schilddrüsenerkrankungen, Diabetes, Arthrose...


Nach tierärztlich bestätiger Diagnose und Auswertung eines Anamnesebogens erstelle ich einen auf Ihren Hund und dessen Krankheitsbild angepassten Futterplan. Sie erhalten ausführlichen Unterlagen, Empfehlung von Nahrungsergänzungsmitteln sowie begleitende Beratung bei Rückfragen sowie falls notwendig eine Rationsanpassung.

Die Beratung findet telefonisch nach vorheriger Terminabsprache und/oder per Mail statt.

                                                           120,00 €


 

Ernährungs- bzw. BARF-Futterplan für den übergewichtigen Hund

Beratung und ein schriftlicher Futterplan für den erwachsenen Hund mit Gewichtsproblemen. Nach Auswertung eines Anamnesebogens erhalten Sie einen für Ihren Hund zugeschnittenen Futter-Diätplan sowie eine Reduktionskurve zur Kontrolle des Diätprogramms. Sie erhalten einen Tages- und Wochenplan mit ausführlichen Erläuterungen und Leckerlie-Alternativen, Empfehlung von Nahrungsergänzungsmitteln, begleitende Beratung bei Rückfragen und Erfolgsanalyse, falls notwendig Rationsanpassungen

Die Beratung findet telefonisch nach vorheriger Terminabsprache und/oder per Mail statt.                                                 

                                                           100,00 €


Ernährungs- bzw. BARF-Futterplan 
r​ Welpen und Junghunde

Beratung sowie ein schriftlicher Futterplan für Welpen und Junghunde mit monatlicher Anpassung des Plans. Sie erhalten eine Wachstumskurve zur Gewichtskontrolle Ihres Hundes sowie desweiteren einen Tages- und Wochenplan mit ausführlichen Erläuterungen und Tipps. Ich begleite Sie bei etwaigen Fragen im gesamten Zeitraum.

Die Beratung findet telefonisch nach vorheriger Terminabsprache und/oder per Mail statt.

 

für Welpen (1 bis 6 Monate)                                                                                    70,00 €

für Junghunde (7 bis 12 Monate)                                                                      70,00 €
für Welpen und Junghunde (1 bis 12 Monate)                                            130,00 €
                                               

 

Soll hier noch ein naturheilkundlicher Therapieplan für die Erkrankung erstellt werden (z. B. Phytotherapie, Homöopathie, Darmsanierung, usw.), kommen Kosten für die Anamnese und Untersuchung des Tieres, Auswertung der bisherigen Blutbilder, Kotbefunde sowie der bisherigen tierärztlichen Behandlungen, Fahrtkosten, ggf. Laborkosten sowie die schriftliche Erstellung eines Therapieplanes hinzu. Diese Kosten sind individuell zu beziffern und werden vorab mit Ihnen besprochen. Siehe hierzu auch unter "Naturheilkunde".


 

Aufgrund der Kleinunternehmerregelung gem. § 19 UstG wird keine Umsatzsteuer erhoben

und daher auch nicht gesondert ausgewiesen.  Ich bitte um Barzahlung beim Termin bzw.
vorab per Überweisung oder PayPal Friends.

 

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Tierheilpraktikerin u. Ernährungsberatung für Hunde, Katzen u. Kleintiere